Bildung

In der Schweiz und im angrenzenden europäischen Ausland tut sich einiges zur Aus- und Weiterbildung und im Bereich Forschung zum Lehmbau. Neben institutionellen Anbieter gibt es weitere Kurse von Unternehmen und Vereinen.


IG Lehm Workshops

 

Die IG Lehm veranstaltet zwei Workshops pro Jahr, die für ihre Mitglieder kostenlos sind, aber auch Gästen offen stehen. Sie orientieren sich an der Praxis und finden oftmals direkt auf der Baustelle statt. Darin werden die Grundtechniken des Lehmbaus behandelt. Lehm zum anfassen und bearbeiten – und so werden praktische wie auch theoretische Kenntnisse vermittelt.

Aktuelle Ausschreibungen und Berichte vergangener Workshops finden sich in der Agenda.


Materialarchiv

 

Lehmmuster zum Anfassen an verschiedenen Standorten schweizweit und Kartei mit umfassenden Beschrieben der Lehmwerkstoffe.

Materialarchiv


ETH Zürich


Prof. Dr. Guillaume Habert
Professur für Nachhaltiges Bauen

 

 

Im Rahmen der Think Earth!-Ausstellung an der ETH Zürich im November 2017 sind aufschlussreiche Kurzfilme entstanden, die Einblick und Ausblick in das zeitgemässe Bauen mit Lehm geben.

Filme Think Earth!

 

 

Anna Heringer & Martin Rauch
UNESCO Lehrstuhl für "Earthen Architecture, Building Cultures and Sustainable Development"
 

Gastdozierende HS 2014 - FS 2016

Dokumentation Lehveranstaltungen


EPF Lausanne

 

Roger Boltshauser

Gastprofessor im Master -Studio

HS 2016 - FS 2017

  • Ausstellung im Sitterwerk St. Gallen: "Pisé - Von Lyon bis St. Gallen"
    Pavillon Sitterwerk_EPFL_fr
  • Summerschool "Rammed Earth: Ein Kunst-Pavillon für das Sittertal"
  • Lehmbauworkshop für Mockup, Atelier Boltshauser, Fribourg
  • Ausstellung Archizoom EPFL: "Rammed Earth - The Tradition of Risé"
    Ausstellung Pisé_fr

H-House

 

Europäisches  Forschungsprojekt mit dem Ziel der Entwicklung von innovativen, nachhaltigen Fassadenelementen und Innenwandsystemen, basierend auf Lehm-, Holz- oder Cellulose Materialien sowie optimierten, oberflächenmodifizierten, zementgebundenen Baustoffen, die ein gesundes Raumklima schaffen sowie den Nutzerkomfort erhöhen. Die Bauelemente werden sowohl für Bestandsgebäude als auch für Neubauten entwickelt,  die einen reduzierten Energie- und Ressourceneinsatz in Wohngebäuden anstreben.

Präsentationen und nähere Informationen auf www.h-house-project.eu


Pirate

 

Ein europäisches Projekt zur Lehmausbilung wurde von einer Reihe von Verbänden aufgegleist und hat zum Ziel, mit einer modular aufgebaute Kursstruktur flexible und hochwertige, aber insbesondere vergleichbare Kurse anbieten zu können.

Nähere Informationen auf pirate.greenbuildingtraining.eu


 

Ausbildung Baubiologie

 

Das Thema Lehm ist auch im Lehrgang Baubiologie der Baubioswiss enthalten.

Nähere Infos zu den Inhalten und Ablauf finden sich unter baubio.ch


Kurszentrum Ballenberg

 

Am Ort des Freilichtmuseums Ballenberg finden regelmässig Kurse zu Pizzaöfen, Lehmputzen, Lehmbau, etc. statt.

Nähere Informationen zu den Kursen unter www.ballenbergkurse.ch