Planung

Lehm erfordert viel Erfahrung, aber Plaungskenntnisse sind eine wichtige Basis für die Dauerhaftigkeit dieses vielseitigen Baustoffs.

In der Literaturliste finden sich wegweisende Bücher für das Planungswissen im Lehmbau. Wesentliche Normen sind Lehmbauregeln SIA D011, wie auch als Leitfaden die DIN-Normen.

Beschriebe von Bauteilen und Ausschreibungsunterlagen von einschlägigen Herstellern und Naturbaustoffhändlern im In- und Ausland stehen oft online zur Verfügung.

Für das Arbeiten mit Ortslehm gibt es diverse Eignungsprüfungen, bei Produkten kann auf die Datenblätter der Hersteller verwiesen werden. Zum Ortslehm wird zur Zeit ein Manual und einer Produkteliste zum Thema Swissclay erarbeitet.

Es ist anzuraten, den Lehmfachmann frühzeitig in der Planung einzubeziehen, damit die Rahmenbedingungen für die gelingende Umsetzung geschaffen werden können.