EGK Hauptsitz

Zusätzliche Bauinformationen

Baujahr

2021

Ort

4242 Laufen BL

Beschreibung

Der Neubau des EGK Hauptsitzes in Laufen wird nebst einer hohen Nutzungsflexibilität die ökologische und ökonomische Langlebigkeit beabsichtigt. Umgesetzt wird diese Absicht mit einem Hybridbau aus einem Holz-Fassadenraster und zwei zentralen, das Gebäude aussteifenden Betonkernen. Mit dem Entscheid der Bauherrschaft, den Innenausbau mit viel Lehm zu gestalten, konnte der Aspekt der Naturnähe und Nachhaltigkeit noch gestärkt werden. Aus baubiologischer Sicht ist der Einsatz von Lehm für die zukünftigen Gebäudenutzer*innen ein bedeutender Schritt zum Wohlbefinden in ihren neuen Arbeitsräumen.

 

IG Lehm Baustellentreff

IG Lehm Tour de Suisse aktuell

Weitere Beteiligte
  • Architektur: Flubacher Nyfeler Partner, Basel
  • Ausführung Lehmbau:
    ArGe Lehmbau: Georg Paul/Lehmag/Lehmwerk.ch
    als Teilauftrag innerhalb Gipser-Auftrag Fa. Lotti Basel