Prüf-Workshop _ T e r m i n    o f f e n

03. Juli – 31. August 2020

Aushublehm – Eignung für Bauzwecke

 

Termin für zweitägigen Kurs verschoben – wird in Kürze festgelegt!

 

Workshop 2020 – 1
Was kann ich mit diesem Lehm machen?

Thema: Das Material Lehm auf seine Eignung für Bauzwecke prüfen

Ort: Zollhalle Basel

Kursleitung : Arno Labouré, Julien Chabanne


Kursziele:

  • Aushubmaterial auf seine Bestandteile und seine Eigenschaften qualifizieren können, um eine Antwort auf die Frage zu erarbeiten : für welchen Zweck/Bautechnik kann ich einen bestimmten Aushubmaterial verwenden?
  • Eine zweite Frage stellt sich anschliessend : wie kann ich ein gegebenes Aushubmaterial für einen bestimmten Zweck anpassen/ vergüten?

Kursinhalte:

Tag 1 : Erkennen

  • Prüfverfahren kennenlernen und üben : Feldtests und Labortests
  • Einführung in die Welt der Körner

Tag 2 : vom Rohstoff zum Baumaterial

  • Einführung in die Kunst des Mischens


Wir sind alle eingeladen, uns im Vorfeld mit folgenden Fragen zu beschäftigen, oder unser Blick für die Themen zu schärfen:

  • Was könnte wohl unter meinen Füssen liegen, da, wo ich bauen will, was wird wohl aus der Baugrube kommen?
  • In welcher Tiefe finde ich das richtige Material?
  • Was sagt mir, was ich sehe?
  • Was sagt mir, was ich berühre?

Jede-r darf eine kleine Menge Material (1 bis 2 l, oder mit Kursleitung abklären) mitnehmen, das wir dann gemeinsam prüfen und erörtern.

 

Veranstalter

IG Lehm Fachverband Schweiz
&
Arno Labouré
Julien Chabanne
 

Ort

Basel BS